BURGENLÄNDISCHE QUALIFIKATION für die LANDESMEISTERSCHAFT

BEREICH NORD

Unsere Ziele

 

Wir, die Sektion Nord, führen die Qualifikationsangeln für die Burgenländische Landesmeisterschaft durch. Es werden 4 Bewerbe, jeweils an einem Sonntag, geangelt. Jedes Bewerbsfischen findet an  einem anderen Gewässer im Raum Burgenland Nord statt. Die Gewässer werden bei der Bereichssitzung Nord festgelegt. Bei diesen Bewerben werden die Bestimmungen und Statuten durch den Sportausschuß kontrolliert, und dieser führt auch die Bewerbe durch. Es kommen die besten 3 Ergebnisse zur Wertung, das schlechteste Ergebnis wird gestrichen. Je nach Teilnehmerzahl qualifizieren sich bis zu 6 Mannschaften und bis zu 25 Einzelangler für die im folgenden Jahr stattfindende Landesmeisterschaft. Diese wird im Einzel in 3 Teilbewerben abgehalten und in der Mannschaftswertung in 2 Teilbewerben. In diesen Endbewerben wird der Burgenländische Landesmeister in Einzel und der Mannschaftslandesmeister ermittelt.

Wenn auch Du mitangeln möchtest, wir würden uns freuen !!!!!!!!!!!!!!!!!!!